Kategorie: Filme

Marion Grimm Kirchner: Kunst am Stück

Die Bonner Künstlerin und Mitglied des Deutschen Scherenschnittvereins e.V. Marion Grimm-Kirchner braucht nicht mehr als Papier und Schere, um echte Kunstwerke herzustellen. Sie hat sich auf Scherenschnitte spezialisiert. Seit ihrer Kindheit zaubert sie mit...

Mikito Ozeki: Zeichnen mit dem Skalpell

Der Cut-Out-Künstler Mikito Ozeki wurde 1976 in Aichi, Japan geboren. 1997 begann er, sich künstlerisch im Scherenschnitt auszudrücken. Das Besondere an seiner Kunst ist, dass er nicht konzeptionall arbeitet, sondern vollständig improvisiert. In diesem Video können...

Scherenschnitt für die Augen

Dass Scherenschnitte nicht nur in Form von Buchillustrationen, Portraits oder gerahmter Kunstwerke in Erscheinung treten, beweist die Firma Paperself mit ihren “Paperlashes” – Wimperverlängerungen im Scherenschnitt-Stil.   In Deutschland bietet der Versand “XXL-Lashes” ein...

Kay Weber: “Scherenschnitte @ Metamorphosis”

Eindrücker der Ausstellung “Metamorphosis” aus dem Jahr 2014 in der Sandra Lee Gallery in San Francisco. Der gebürtige Hamburger Scherenschnittkünstler Kay Weber, der seit 1993 in den USA lebt, stellte dort mehrere Werke aus seinem Portfolio aus....

Narada: Mandalas als Scherenschnitte

Sehen Sie hier einen Ausschnitt aus dem Regionalmagazin “Buten und Binnen” des ARD-Senders “Radio Bremen” vom 23. Mai 2013. In dem Beitrag wirde der Künstler Narada vorgestellt, ein Mitglied des Deutschen Scherenschnittvereins e.V., der...

Lotte Reiniger: “Die Abenteuer des Prinzen Achmed” (1926)

Der inzwischen legendäre Film “Die Abenteuer des Prinzen Achmed” aus dem Jahr 1926 ist der einzige abendfüllende Animationsfilm der weltbekannten Trickfilmerin und Silhoettistin Lotte Reiniger. Er verarbeitet mehrere Handlungsmotive, die Lotte Reiniger aus Märchengeschichten des Fundus Tausendundeine...