Laila Seidel: Live-Scherenschnitt-Performance auf der Frankfurter Buchmesse

Die Bremer Künstlerin Laila Seidel wird auf der Frankfurter Buchmesse (10.–14.10.2018)

am Donnerstag, 11.10.2018 um 14:30, 15:30 und 16:30 Uhr
am Stand des Wienand Verlags für die Kunsthalle Bremen . Stand Nr. 4.1/K8
eine Scherenschnittperformance aufführen.
Der Wienand Verlag präsentiert den neuen Ausstellungskatalog:
Hans Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Kunsthalle Bremen (20.10.2018–24.02.2019).
Laila Seidel wird Scherenschnitte direkt vor Publikum schneiden. Passend dazu hat sie Lesezeichen entwickelt, die sich an Figuren von H. C. Andersen orientieren.
Diese werden später auch im Kunsthallenshop in Bremen erhältlich sein.
 Hinweis: Eine größere Scherenschnittarbeit aus dem Jahr 2016 von Laila Seidel wird auch bei der BBK Ausstellung “unplugged” ab dem 27.10. in der Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode zu sehen sein.

Das könnte Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.