Kategorie: Über den Verein

Anne Behrens verstorben

Anne Behrens (22.05.–17.10.2017) „Ich hab’ schon wieder ganz viele neue Ideen!“ Anne Behrens sprudelte vor Fantasie. Sie machte Kunst aus Materialien, die andere wegwerfen: Zuckertüten, Kartonagen, Papiere aus den Printmedien und vieles mehr. Fast...

Herzlich Willkommen

…auf den Seiten des Deutschen Scherenschnittvereins e.V. Ziel des Vereins ist die Förderung des Scherenschnitts als eigenständige Kunstrichtung, der sich in vielfältiger Ausdrucksform präsentiert. Sie finden auf unseren Internetseiten Informationen über die Arbeit des...

Über den Scherenschnitt

Als Henri Matisse (1869–1954) 1949 seine wandfüllenden Schnittbilder in einer großen Retrospektive im Musée National d‘Art Moderne in Paris ausstellte, waren sie heftiger Kritik ausgesetzt: »Müssen wir uns überhaupt mit diesen Schnittarbeiten auseinandersetzen, die, zusammen mit...

Scherenschnitt heute

Verstärkt seit den 1990er-Jahren lässt sich in der internationalen Gegenwartskunst ein erneutes Interesse am Scherenschnitt beobachten. Viele Künstlerinnen und Künstler entdecken meist durch experimentellen Umgang mit Papier die alte Technik des Scherenschnitts neu. Auch...

Aufgaben und Ziele

Der Deutsche Scherenschnittverein e. V. besteht seit 1995. Er ist ein eingetragener Verein, arbeitet gemeinnützig und steht jedem Interessierten offen. Die Mitglieder des Vereins kommen aus aller Welt. Ziel des Vereins ist die Förderung...

Geschichte des Scherenschnitts

Der Scherenschnitt ist ein internationales Phänomen mit einer Geschichte mindestens so alt wie die Anfänge des Papiers 105 n. Chr. in China. Der chinesische Buntpapierschnitt verfügt zwar über eine lange Tradition, doch fehlen für...

Vorstand

1.Vorsitzende Antje Buchwald M.A. Die Kunsthistorikerin promoviert derzeit zum Thema “Im Schnittpunkt. Zur Geschichte und Gegenwart von Scherenschnitt und Schattenbild” (Arbeitstitel) am Kunstgeschichtlichen Institut der Goethe-Universität in Frankfurt a. M.   2. Vorsitzender Ingrid...