Verein zur Förderung des Scherenschnitts

Tape-Art des Niederländers Max Zorn

Max Zorn: Tape-Art in Amsterdam

Mit übereinander geklebten und beschnittenen Lagen Paketklebeband, die von hinten beleuchtet werden, schafft der Künstler Max Zorn im wahrsten Sinne des Wortes vielschichtige Bilder. “Tape Art” nennt Max Zorn seine Kunst. Denn die besteht...

Ursula Domke-Rudolph: Scherenschnittkünstlerin verstorben

Ursula Domke-Rudolph: Scherenschnittkünstlerin verstorben

Wie die westfälischen Nachrichten gestern berichteten, verstarb die Scherenschnittkünstlerin Ursula Domke-Rudolph am 20. September 2014 im Alter von 89 Jahren in Freckenhorst im Münsterland. Geboren am 31. Januar 1925 in Ostpreußen siedelte die ausgebildete Lehrerin...

Einladung: FEUER, Fabrik der Künste

Anna-Maria Schlemmer u.a.: FEUER

Die Schattenspielerin Anna-Maria Schlemmer (besser bekannt als “Anna Fabuli”) nimmt zusammen mit 38 weiteren Künstlern vom 26. bis 28. September 2014 am Kunstprojekt FEUER in der Fabrik der Künste in Hamburg teil. Die Öffnungszeiten sind...

Märchenmuseum Bad Oyenhausen

Gudrun Mormann: Spiel mit Licht und Schatten

Unser Vereinsmitglied Gudrun Mormann veranstaltet am 19. Oktober 2014 von 15 bis 17 Uhr im Märchenmuseum einen Scherenschnitt-Workshop für Einsteiger. An diesem Nachmittag führt die Künstlerin in die Technik ein und zeigt, wie mit einfachsten Mitteln...

Bild Woellmer Artikelbild

Reinhard Wöllmer: Papierarbeiten

Der Papierkünstler Reinhard Wöllmer stellt vom 9. Oktober bis 8. November ausgewählte Werke in der Galerie Lutz in Nürnberg aus. Öffnungszeiten: Di – Fr 15.00 – 18.30 Uhr Sa 11.00 – 15.00 Uhr

Uwe Gaasch/Wolfgang Müller: Übermut (Ausschnitt), Bamberg 2013

Wolfgang Müller: EINS + EINS = EINS

In der Ausstellung des Historisches Museums Bamberg  zeigt der Künstler Wolfgang Müller unter dem Titel “EINS + EINS = EINS │ Fotografie und Scherenschnitt” gemeinsam mit dem Fotografen Uwe Gaasch Bilder in einer neuen...

Zipora Rafaelov: Sabres, 2007

Zipora Rafaelov: “Cut & Go”

Vom 13. September bis 26. Oktober 2014 stellt die isrealische Künstlerin Zipora Rafaelov ausgewählte Werke in ihrer Wahlheimat Düsseldorf aus. Das Besondere: Die Ausstellung unter dem Titel “Cut & Go” findet im angesagten Friseursalon “HEAVEN7″...

Gabriele Basch_Ausschnitt_run_1

Gabriele Basch u.a.: Ornamental Structures

Gabriele Basch zeigt im Kunstverein Worms ihre wandfüllenden Cutouts. Die Berliner Künstlerin ist Professorin für Malerei an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Ihre Malereien und Cutouts sind auf zahlreichen Ausstellungen im In-...

Harriet Groß: Riß, 2011, Metall Cutout, 156 x 123 cm, Foto : Hansgeorg Gaul (Detail)

Harriet Groß und GUP-py: “ge schicht et”

In der Dialogausstellung „ge schicht et“ von Harriet Groß (Deutschland) und GUP-py (Japan) setzen sich die beiden Künstlerinnen mit den verschiedenen Ebenen von Wahrnehmungsprozessen auseinander. Dafür wandern sie in ihren Arbeiten durch die Städte...

mein_leben_-Scharwaechter-Mebes

Irene Scharwächter-Mebes: “Das war mein Leben”

In der Galerie im Schloss „Hobeck“, der einstigen Propstei des Schloss Leitzkau in Sachsen Anhalt, werden vom 23.08. – 21.09.2014 Arbeiten von Irene Scharwächter-Mebes ausgestellt. Öffnungszeiten Schlosshof und Basilika sind ganzjährig (Montag – Freitag)...

Mitgliederversammlung 2014 in Karlstadt

Mitgliederversammlung: Karlstadt am Main am 20./21.09.2014

Liebe Mitglieder, unser diesjähriges Treffen findet vom 20. bis 21. September 2014 im barrierefreien Hotel „Mainpromenade“ in Karlstadt/Main (Google-Maps) statt. Wir würden uns freuen, wenn Sie unserer Einladug zahlreich folgen. Karlstadt liegt zentral und lässt sich...

Brigitte Springmann: Engelstrompete, 2013

Brigitte Springmann: “Rhythmus der Linie”

Brigitte Springmann, Mitglied des Vorstands des Deutschen Scherenschnittvereins e.V., stellt vom 11. Oktober bis 23. November 2014 ausgewählte Werke im “Haus des Gastes” in Bad Ditzenbach (Nähe Stuttgart und Ulm) aus. Die Künstlern präsentiert...

Anette_Schroeter_DW_Film

Annette Schröter: Kunst aus Papier

Die deutsche Künstlerin Annette Schröter nutzt die alte Technik des Scherenschnitts, um aktuelle Themen umzusetzen. Fragmente alter Industriearchitektur, Graffiti, Helden aus der Pop- und Jugendkultur – das sind einige Motive, die die Leipziger Künstlerin...