Scherenschnitt-Titelsequenz in US TV-Serie

Die amerikanische TV-Serie “Turn” des Senders AMC greift in ihrer Titelsequenz auf eine schwarz-weiße Scherenschnitt-Optik zurück. Der Stil passt gut zur Spionageserie von 2014, die vor dem Hintergrund des US-Unabhängigkeitskriegs spielt, denn in der Handlung geht es zum einen um Chiffriermethoden auf Basis von geschnittenen Papierbögen und zum anderen waren Silhouetten zur Zeit der Serienhandlung ein gängiges Portraitmedium.

Zu sehen ist die TV-Serie mit dem Darsteller Jamie Bell (“Billie Elliot – I will dance”) in der Hauptrolle zur Zeit im Video-On-Demand-Service “Amazon Prime”. Die Titelsequenz wurde vom Designstudio Shine konzipiert und in Szene gesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.