Musée du Vieux Pays-d’Enhaut: Jubiläums-Ausstellung “Suisse miniature” ab November 2015

Der Vorstand des Schweizerischen Vereins Freunde des Scherenschnitts freut sich, seinen Mitgliedern eine Zusammenarbeit mit dem Musée du Vieux Pays-d’Enhaut in Château-d’Oex anzukünden. Zum 30-Jahr-Jubiläum des Schweizer Vereins wird dort eine Ausstellung stattfinden.

Das Museum ist schweizweit bekannt für seine grosse Sammlung von Originalen von Johann Jakob Hauswirth und Louis Saugy. Nun ist der Verein zum ersten Mal mit einer umfassenden Ausstellung Gast im Stammland des Schweizer Scherenschnitts.

Ausstellungskonzept:
Die Ausstellung zeigt kleinformatige zeitgenössische Schweizer Scheren- und Papierschnitte. Sie soll den Besucherinnen und Besuchern eine Bereicherung sein und ihnen einen möglichst breiten Überblick über das aktuelle Schaffen bieten.

Ausstellungsort
Musée du Vieux Pays-d’Enhaut, 1660 Château-d’Œx

Termin
29. November 2015 bis 1. Mai 2016 Dienstag bis Sonntag, 11–17 Uhr

Vernissage
Samstag, 28. November 2015, 14 Uhr

Grande Salle, Grand Rue 73, 1660 Château-d’Œx

Auskunft
Daniel Seeberger Ausstellungsverantwortlicher des Vereins
Tel. 061 741 21 75, ab 20 Uhr
E-Mail: nefrtiti@bluewin.ch

Anmeldung
bis spätestens 30. Juni 2015 auf www.scherenschnitt.ch. Wer keinen Internetzugang hat, kann das Anmeldeformular bei Daniel Seeberger bestellen.

Mehr Informationen unter:
http://www.scherenschnitt.ch/downloads/Ausschreibung%20Suisse%20miniature-d.pdf

Das könnte Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.