Max Zorn: Tape-Art in Amsterdam

Mit übereinander geklebten und beschnittenen Lagen Paketklebeband, die von hinten beleuchtet werden, schafft der Künstler Max Zorn im wahrsten Sinne des Wortes vielschichtige Bilder.

“Tape Art” nennt Max Zorn seine Kunst. Denn die besteht ausschließlich aus braunem Paketklebeband, in mehreren Lagen übereinander geklebt. Damit schafft der Niederländer detailreiche Bilder, die an sepiafarbene Abbilder berühmter Kunstwerke, alter Filmklassiker oder Promi-Porträts erinnern.

Die Deutsche Welle stellt die Arbeit dieses Künstlers vor:
http://www.dw.de/euromaxx-leben-und-kultur-in-europa-2012-04-25/e-15871835-9800

Das könnte Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.