Tagged: Waltraude Stehwien

Buchvorstellung: “Black and White” von Waltraude Stehwien

Waltraude Stehwiens Scherenschnitte sind alles andere als verschnörkelt. Die Bildsprache ist klar und reduziert. Insbesondere ihre Schnitte der Kanadischen Prärie und Landschaft vermitteln dies eindrucksvoll. Perspektivisch höchst reizvoll konzipiert, geben sie ein Gefühl der...

Scherenschnitt heute

Verstärkt seit den 1990er-Jahren lässt sich in der internationalen Gegenwartskunst ein erneutes Interesse am Scherenschnitt beobachten. Viele Künstlerinnen und Künstler entdecken meist durch experimentellen Umgang mit Papier die alte Technik des Scherenschnitts neu. Auch...