Tagged: Vereinsmitglieder

Portraitschnitte von Wilhelm Schneider

Der Schnittkünstler Wilhelm Schneider fertigt gegen Einsendung einer Fotographie im Profil Portraitschnitte an.  Die Person, von welcher der Scherenschnitt gefertigt werden soll, sollte im Stehen ab Brusthöhe aufgenommen werden mit der Kamera etwa auf Augenhöhe. Das Endprodukt wird im Hochformat...

Kornelia Löhrer (u.a.): Zeichen und alle Farben

Das Vereinsmitglied Kornelia Löhrer stellt in einer Gruppenausstellung mit neun weiteren Künstlerinnen und Künstlern sechs ihrer neuesten Werke aus. Die Ausstellung läuft vom 9. 5. bis 6. 7. 2014 im Rahmen der 109. Kunstausstellung der Atelier-Galerie...

Buchvorstellung: „Bajuschka“ von Stefanie Schilling

Unser Mitglied Stefanie Schilling stellt hier exklusiv ihr wunderschönes Buch „Bajuschka“ vor. Faltschnitte dienten ihr als Vorlage. Gedruckt wurde das Buch in der Siebdruck-werkstatt der Buchkinder Leipzig e. V. „Bajuschka“ wurde 2010 von der...

Buchvorstellung: “Black and White” von Waltraude Stehwien

Waltraude Stehwiens Scherenschnitte sind alles andere als verschnörkelt. Die Bildsprache ist klar und reduziert. Insbesondere ihre Schnitte der Kanadischen Prärie und Landschaft vermitteln dies eindrucksvoll. Perspektivisch höchst reizvoll konzipiert, geben sie ein Gefühl der...

Marion Grimm Kirchner: Kunst am Stück

Die Bonner Künstlerin und Mitglied des Deutschen Scherenschnittvereins e.V. Marion Grimm-Kirchner braucht nicht mehr als Papier und Schere, um echte Kunstwerke herzustellen. Sie hat sich auf Scherenschnitte spezialisiert. Seit ihrer Kindheit zaubert sie mit...

Narada: Mandalas als Scherenschnitte

Sehen Sie hier einen Ausschnitt aus dem Regionalmagazin “Buten und Binnen” des ARD-Senders “Radio Bremen” vom 23. Mai 2013. In dem Beitrag wirde der Künstler Narada vorgestellt, ein Mitglied des Deutschen Scherenschnittvereins e.V., der...

Portraitschnitte von Reinhold Stier

Der Buch-Autor („Die Scherereien des R.S. Heinrich“)  und bekannte Scherenschneider Reinhold Stier fertigt originalgetreue kunstfertige Scherenschnittporträts von freundlichen Persönlichkeiten an.  Zudem sind Scherenschnitt-Karikaturen sein Geheimtipp. Die Porträts werden ohne zu zeichnen, mit seiner besonderen Silhouetten-Schere...

Kornelia Löhrer

Keine Angst vor dem Biedermeier: Scherenschnittcollagen von Kornelia Löhrer kornelias-scherenschnitte.eklablog.com Ein Spaziergang mit Kornelia Löhrer über die 12. Buchbindermesse der GEK Werkstatt Palette in  Köln: Da wird jeder Stand examiniert, kein Ballen bleibt unberührt,...

Karin Dütz

“Mit sicherer Hand”  Karin Duetz und ihre Arbeit   Der Scherenschnitt hat etwas geradezu unglaublich Liebenswürdiges. Er ist präzise wie die Handschrift eines überragenden Portraitzeichners, phantasievoll und romantisch zugleich. Diese Kunst aus ihrem Schattendasein wieder...

Marion Grimm-Kirchner

Naturalistische Strukturen in Scherenschnitten  von Marion Grimm-Kirchner Der Scherenschnitt beschäftigte Marion Grimm-Kirchner schon als Kind. Angefangen hat sie ganz traditionell mit so genannten „Rasenstückchen“, der illustrativen Umsetzung von Märchen oder Werken im Stil des...

Anne Behrens

Von der Fläche zum Objekt      „Bei jedem Papier, dass ich anfasse, denke ich: Was kann ich damit machen?“ Der Satz der Künstlerin Anne Behrens kann als Leitmotiv über ihrem Schaffen stehen. Seit...

Marianne Proff

1938 – 2000 Autor/in Karin Dütz Zu ihren Lebensdaten: 1938 wurde sie in Hagen/ Westf. geboren. 1956 wählte sie als Lehrberuf Schaufenster-Gestalterin, 1959 – 1961 studierte sie an der Werkkunstschule Köln, und an der...

Gerlof Smit

Autor/in Antje Buchwald           Gerlof Smit im Dialog mit der Silhouette Die Kunst des seit über 30 Jahren in Friesland lebenden Gerlof Smit ist sehr vielgestaltig. Neben Experimentieren mit verschiedenen...

Irene Scharwächter-Mebes

        Der Mensch in meinen Scherenschnitten Nie habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie der “Mensch” in meine Arbeiten gekommen ist. Er war einfach da. Um ihn drehte sich alles. Seinetwegen...

Isolde Ay

Szenen des Lebens Angefangen hat alles damit, dass sie ihrem kleinen Sohn gewisse Verhaltensweisen “aberziehen wollte – ohne zu schimpfen”. Also zeichnete Isolde Ay aus Kaufbeuren eine lustige Kinderfigur, die wie ihr Sohn Holm...

Ursula Vögtlin

Tagebuch der Begegnungen Die Kunstwerke Ursula Vögtlins zeichnen sich durch eine vielfältige Bildsprache aus. Zentral ist für sie die Darstellung von Mensch, Natur und Kultur, die sie in unterschiedlichen Techniken, wie Grafik, Aquarell oder...