Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Scherenschnitt ein internationales Phänomen – öffentliches Kolloquium

23. Oktober 2015 @ 17:00 - 25. Oktober 2015 @ 17:00

| Eintritt frei

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Deutschen Scherenschnittvereins findet vom 23. bis 25.10.2015 im Stadtmuseum in Tübingen ein öffentliches Kolloquium zum Thema Scherenschnitt ein internationales Phänomen statt. Im Rahmen der Veranstaltung findet am Samstag, dem 24.10.2015, von 10.00 bis 12.00 Uhr die Mitgliederversammlung des Deutschen Scherenschnittvereins e.V. statt.

Wir freuen uns sehr, namhafte Vertreter von Scherenschnittvereinen aus der Schweiz, den Niederlanden und den USA als Referenten/innen gewonnen zu haben sowie die Direktorin des Museum Kierling, welches den Nachlass der bedeutendsten österreichischen Schnittkünstlerin, Josefine Allmayer, beherbergt. Last but not least freuen wir uns besonders über die Teilnahme von Expertinnen des chinesischen, polnischen und jüdischen Scherenschnitts.

Eingeladen ist jeder, der sich für den Scherenschnitt interessiert. Um formlose Anmeldung per Kontaktformular wird gebeten.

Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier…

Details

Beginn:
23. Oktober 2015 @ 17:00
Ende:
25. Oktober 2015 @ 17:00
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Webseite:
http://www.scherenschnitt.org

Veranstalter

Deutscher Scherenschnittverein e.V.
E-Mail:
info@scherenschnitt.org
Webseite:
http://www.scherenschnitt.org/kontakt/

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Tübingen
Kornhausstraße 10
Tübingen, Baden-Württtemberg 72070 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
07071 204-1711
Webseite:
https://www.tuebingen.de/stadtmuseum/1172.html