Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Laila Seidel: „Von Transsilvanien bis ans Ende der Welt“

9. Juni 2016 - 11. Oktober 2016

belladonna_Scherenschnitt_Laila_SeidelII-a7ec0e49

(c) Laila Seidel

Scherenschnitt-Impressionen aus Rumänien, Australien und Südostasien

Die Bremer Künstlerin Laila Seidel beschäftigt sich seit einigen Jahren intensiv mit dem Medium Scherenschnitt.

Ihre Eindrücke während vieler Reisen u.a. durch Rumänien und Australien, hält sie auf Fotos fest und setzt sie dann künstlerisch in faszinierende Scherenschnitte um. Ein altes öffentliches Telefon, eine verfallene Villa in den Bergen, Graffiti in den Straßen Bukarests oder eine Couch mit Meeresblick – alle Bilder erzählen poetische Geschichten aus dem jeweiligen Reiseland. Die großformatigen Motive werden in einem sorgfältigen und kleinteiligen Prozess mit speziellen Skalpellen in das Papier geschnitten. Spannende Effekte ergeben sich durch eine collageartige Arbeitsweise, bei der mehrere Papierbögen verschiedener Farben zu einem großen Bild zusammengefügt werden.

Ausstellung bis 11.10.2016

http://www.lailaseidel.com

Details

Beginn:
9. Juni 2016
Ende:
11. Oktober 2016
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

belladonna e. V.

Veranstaltungsort

belladonna e. V.
Sonnenstraße 8
Bremen, 28203 Deutschland
+ Google Karte