Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gabriele Basch u.a.: Ornamental Structures

7. September 2014 - 5. Oktober 2014

Gabriele Basch: run I, 2008, Lack auf Papierschnitt, 224 x 133 cm (Foto: Marcus Schneider)

Gabriele Basch: run I, 2008, Lack auf Papierschnitt, 224 x 133 cm (Foto: Marcus Schneider)

Gabriele Basch zeigt im Kunstverein Worms ihre wandfüllenden Cutouts. Die Berliner Künstlerin ist Professorin für Malerei an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Ihre Malereien und Cutouts sind auf zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland vertreten. Gabriele Basch gehört zu den Künstlern/innen, die den Scherenschnitt seit den 1990er-Jahren maßgeblich revolutioniert haben.

Ornamentale Strukturen berühren unser Unbewusstes. Sie gehören zu den ältesten Ausdrucksformen der Menschheit – kulturübergreifend. Neben ihrer schmückenden Funktion verwiesen sie immer auch auf übergeordnete Zusammenhänge
des Lebens und seiner sozialen Systeme. Im 20. Jahrhundert lange verpönt ist das Ornament heute wieder interessant.

Die 12 internationalen KünstlerInnen der Ausstellung „ornamental structures“ machen sich die Ambivalenz des Ornaments und seine Bedeutung als wirkmächtiges Stilelement zunutze und setzen ornamentale Strukturen als Bedeutungsträger ein.

Ornamente werden heute u.a. dekonstruiert, mit anderen Stilelementen in einem Cross-Over vermischt, extrem vergrößert, poppig inszeniert und zum Ausdrucksträger einer individuellen Bildsprache. So erscheinen in den ausgestellten Arbeiten aus den Medien Malerei, Zeichnung, Skulptur, Video, Installation und Computeranimation gesellschafts- und medienkritische, psychologische, konzeptuelle und archaische Inhalte ornamental verschlüsselt. (L.v.M.)

7. September bis 5. Oktober 2014
Kunstverein Worms | Renzstrasse 7-9 | 67547 Worms
Mi 18-20 Uhr | Sa + So 15-18 Uhr

12 Künstler/innen

Vernissage am Sonntag 7. September 2014, 16 Uhr

Begrüßung: Dr. Dietmar Schuth
Künstlerischer Leiter des Kunstvereins
Einführung: Dr. Lida von Mengden
Kuratorin der Ausstellung

Zur Eröffnung findet eine Schokoladen-Aktion für große und kleine Besucher statt.

Finissage und Kuratorenführung mit Präsentation des Katalogs am Sonntag 5. Oktober, 16 Uhr.

Beteiligte KünstlerInnen:
Dieter Balzer (D)
Gabriele Basch (D)
Mary Bauermeister (D)
Margret Eicher (D)
Parastou Forouhar (D/IR)
Sakir Gökcebag (TR)
Casey Reas (USA)
Alke Reeh (D)
Diet Sayler (D/RO)
Marten Georg Schmid (D)
Stoll & Wachall (D/F)
Karsten Trappe (D)

 

Details

Beginn:
7. September 2014
Ende:
5. Oktober 2014
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Kunstverein Worms
Renzstrasse 7-9
Worms, 67547 Deutschland
+ Google Karte